Gehaltsextras


Kommunikation


HR-Verwaltung


Expertenwissen

Benefits flexibel gestalten. Entgeltoptimierung nach Ihrem Unternehmensbedarf.


Entgeltoptimierungs-Konzepte gibt es viele auf den Markt. Die meisten beschränken sich auf einen reinen schnellen Produktverkauf!

Welches ist das richtige Konzept für Ihr Unternehmen? Müssen Sie massiv Personalkosten einsparen? Wollen Sie die nächste Lohnerhöhung kostengünstiger gestalten oder gleich Brutto für Netto? Möchten Sie mehr Brutto für Netto bei gleichen Personalkosten Ihren Mitarbeitern zukommen lassen? Ärgert es Sie, wenn von der geplanten Sonderzahlung nicht einmal die Hälfte bei Ihrem Mitarbeiter ankommt?

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und stellen hier die 12 beliebtesten Entgeltmanagement Konzepte vor.

Konzept Personalkosten reduzieren,
kein Nachteil für Mitarbeiter
Arbeitgeber und Mitarbeiter
profitieren gleichzeitig
Mehr Netto Mitarbeiter,
gleichbleibende Personalkosten
Bestehendes Brutto
2.500 € Personalkosten je Mitarbeiter p.a. senken bei gleichem Nettoeinkommen
500 € Personalkosten p.a. senken und 500 € p.a. mehr Nettoeinkommen für Mitarbeiter
1.000 € p.a. Nettoeinkommen mehr für Mitarbeiter bei gleichen Personalkosten
Lohnerhöhungen
50 % weniger Personalkosten für anstehende Lohnerhöhungen bei gleicher Nettolohnsteigerung
20 % weniger Personalkosten, 25 % mehr Netto als bei einer normalen Lohnerhöhung
50 % mehr Netto bei
gleichen Lohnerhöhungs-
Personalkosten
Sonderzahlungen
50 % weniger Personalkosten für Sonderzahlungen bei gleichem Nettogewinn für Mitarbeiter
25 % weniger Personalkosten bei Sonderzahlungen und 25 % Nettogewinn für Mitarbeiter
50 % mehr Nettogewinn für Sonderzahlungen bei gleichbleibenden Personalkosten
Neueinstellungen
4.500 € Personalkosten p.a. senken bei Neueinstellungen und gleichem Nettoeinkommen
2.000 € Personalkosten p.a. senken bei Neueinstellungen und 1.000 € Nettoeinkommen plus
2.500 € p.a. Nettoeinkommen mehr bei Neueinstellungen und gleichen Personalkosten

Wünschen Sie eine detaillierte Berechnung oder haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.

I.B.E. ENTGELTMANAGEMENT

Full-Service-Abwicklung!
Minimaler Aufwand für die Personalabteilung

Maßnahme zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung


Die Gehaltserhöhung. Warum ist diese so wichtig? Weil es üblich ist und vom Mitarbeiter erwartet wird.

Was ändert sich für Sie in Bezug auf die Bindung und Gewinnung von Mitarbeitern, wenn Sie dasselbe tun wie alle anderen auch?


Die Kosten und das Ergebnis im Unternehmen:

100 EUR Brutto für den Mitarbeiter
50 EUR Netto für den Mitarbeiter
120 EUR Kosten für den Arbeitgeber (SV, BG, etc.)


Die Wirkung bei Ihren Mitarbeitern:

Selbstverständlich - es wird erwartet
Kein Grund für Verbleib - gibt es bei andern auch
Würden Sie wegen 50 € mehr Netto im Monat auf einen Arbeitgeberwechsel verzichten?

I.B.E.-Konzept: Gleiche Kosten aber ein deutlich besseres Nettoergebnis oder weniger Kosten bei gleichem Netto.

Personalmarketing mit Benefits

FAKT

Wer gute Ergebnisse im Ausbau des Personalmarketing erhalten will, muss sich in zwei Bereichen besonders engagieren und dies Extern und Intern

EXTERN

Extern Mitarbeiter zu finden ist durch den demografischen Wandel und der damit verbundenen geringeren Verfügbarkeit an qualifizierten Arbeitnehmern aufwendig und teuer

In der Außenwirkung muss dafür gesorgt werden, dass das gesamte Paket Gehaltsextras/Benefits (total reward) interessant und stimmig ist

INTERN

Intern ist Personalmarketing auch für vorhandene Mitarbeiter unverzichtbar

Mitarbeiter zu belohnen und mit Gehalts-Extras den „total reward“ zu erhöhen bindet den Mitarbeiter an das Unternehmen und erhöht die Hemmschwelle einer Kündigung

I.B.E. managed Gehaltsextras und Benefits digital und trägt somit zu einer wirkungsvollen Arbeitgebermarke bei

Laut einer Studie vonLinkedIn®


Arbeitgeber und Personalentscheider sind vom Nutzen des Employer Brandings überzeugt

72 %

der Personalentscheider sagen, dass ihre Arbeitgebermarke beeinflusst, ob sie Top-Kandidaten einstellen können

Es werden nur Bruchteile in die Arbeitgebermarkenbildung investiert.
Ein Grund für dieses Paradox: Der ROI, den Employer Branding liefert, ist nur schwer zu messen

Unsere Konzepte im Überblick



Gehaltsextras

Fast 90% der Unternehmen lassen zahlreiche gesetzlich verankerte Möglichkeiten, Löhne und Gehälter steueroptimiert zu gestalten, einfach ungenutzt.

„Sich nicht mit den steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten des Arbeitsentgelts der Mitarbeiter zu beschäftigen käme einem Verzicht gleich, Abschreibungsmöglichkeiten oder den Lohnsteuerjahresausgleich zu nutzen!“ erklärt Thomas Huber, Geschäftsführer der I.B.E. „In beiden Fällen verschenkten Arbeitgeber und Arbeitnehmer hart erarbeitetes Geld!“

Mit den I.B.E. Entgeltmanagement-Konzepten schließen Sie diese Wissens- und Nutzungslücken, ermöglichen Ihren Arbeitnehmern mehr Netto vom Brutto und reduzieren somit gleichzeitig die Personalkosten erheblich.


HR-Verwaltung

Die Verwaltung der Gehaltsextras übernehmen wir und entlasten dadurch Ihr Unternehmen. Vom monatlichen Sachbezug über eine MasterCard® bis zur Einholung sämtlicher Bestätigungen erledigen wir alles für Sie. Zusätzlich stellt die I.B.E. eine papierlose Personalakte zur Verfügung, die alle einrichtungsrelevanten Vereinbarungen zwischen Ihnen und Ihren Arbeitnehmern enthält. Ihre Zukunft der digitalen Lohnkonzepte! Durch das für Sie bereitgestellte digitale Unternehmenskundencenter reduzieren wir Ihren Verwaltungsaufwand auf ein absolutes Minimum!

  • Vollständiges Management der bei Ihren Mitarbeitern eingesetzten Entgeltbausteine
  • Personalisierte Erstellung aller rechtskonformen Vertragsunterlagen
  • Übersicht aller verfügbaren Rechnungen
  • Übersicht aller Buchungsvorschläge
  • Auswertung der tatsächlichen Personalkostenauswirkungen aller Arbeitnehmer p.a. und seit Beginn der Teilnahme


Kommunikation

Die richtigen Informationen für die richtigen Mitarbeiter - Vom Mitarbeiterworkshop bis zum persönlichen Beratungsgespräch oder der Online-Beratung Ihrer Arbeitnehmer, wir passen uns Ihren individuellen Bedürfnissen an. Bei Einführung einer alternativen Gehaltserhöhung führen unsere Fachberater die Kommunikation mit Ihren Arbeitnehmern im Sinne der Unternehmensziele und zum Vorteil aller.

Die Umsetzung kann in Einzelgesprächen mit den Mitarbeitern als auch im Rahmen einer Betriebsversammlung oder kombiniert erfolgen. Alle Vereinbarungen werden schriftlich in einer Zusatzvereinbarung zum Arbeitsvertrag fixiert.


Expertenwissen

Selbst Entgeltexperten und Lohnbuchhaltern fällt es oftmals schwer, die für jeden Einzelfall des Arbeitnehmers sinnvollsten Entgeltbausteine des gesetzlichen Fördermittelkatalogs so zu nutzen, dass ein optimales Ergebnis für den Arbeitgeber und Arbeitnehmer erzielt wird. Diese Beratungsleistung übernehmen wir gerne für Sie!

Um bei der Entgeltplanung auch individuelle Optionen Ihrer Mitarbeiter zu berücksichtigen und im gesetzlichen Rahmen zu bleiben, sind wir für Sie im steten Dialog mit den von uns zur fachlichen Mitwirkung beauftragten Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Sozialversicherungsexperten.

Unsere professionelle Umsetzung sowie der Austausch von rechtsrelevanten Informationen garantieren höchste Rechtssicherheit.

JETZT KOSTENLOS TESTEN
KONTAKT

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies. Einige davon sind notwendig, andere hingegen sind optional. Wählen Sie selbst, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

I.B.E. Server
Name I.B.E. Server
Anbieter azure
Zweck Cookies von unserem Server, die notwendig sind zum benutzen der Webseite. Außerdem werden hier die Cookie-Einstellungen gespeichert.
Datenschutzerklärung https://institut-be.de/impressum.html#datenschutz
Cookie-Name _cb, _chb2, _chb3 & ARRAffinity
Cookie Laufzeit je 4 Monate & Session
Google Tag Manager
Name Google Tag Manager | doubleclick.net
Anbieter Google LLC
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erhebt Daten darüber, wie Besucher die Website nutzt und hilft uns die Seite zu verbessern.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Cookie-Name _ga
Cookie Laufzeit 6 Monate
Facebook
Name Facebook
Anbieter Facebook Inc.
Zweck Cookie von Facebook für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärung https://www.facebook.com/about/basics
Cookie-Name _fbp
Cookie Laufzeit 3 Monate